Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Wir öffnen wieder

Quereinsteiger

Sie haben den Ausbildungsweg in der Welpen- oder der Junghunde-Gruppen unterbrochen?

Sie haben ihren Vierbeiner erst nach dem Junghundealter bekommen?

Ihr ausgewachsener Vierbeiner hat bei Ihnen ein neues Zuhause gefunden –  er ist noch unsicher beim Umgang mit anderen Artgenossen oder auch Menschen?

Dann sind Sie in der Quereinsteigergruppe richtig!

In dieser Gruppe befassen wir uns ebenfalls mit Hunden, die soziale Defizite aufweisen. Alle diese Hunde wollen wir in ihrem Verhalten so formen, dass ihr Sozialverhalten soweit gefestigt wird, dass sie im Alltag zurecht kommen. Ziel ist die Eingliederung in weiterführende Gruppen.

Die Quereinsteiger-Gruppe ist also ein Angebot an alle Hundehalter, die in normalen Trainingsgruppen noch nicht einzugliedern sind.

Dienstags ab 18:00 Uhr auf dem Vereinsgelände

 

Wir haben schrittweise den Übungsbetrieb mit Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln wieder aufgenommen.

Je nach aktueller Corona-Verordnung findet Einzeltraining à 15 min bzw. Gruppentraining 4 Hund-/Menschteams + Trainer à 30 min statt.

Nur nach vorheriger Anmeldung ist eine Teilnahme am Training möglich. Das Vereinsheim ist weiterhin geschlossen.
Der Aufenthalt auf dem Vereinsgelände ist nur während des Trainings gestattet.

Die möglichen Termine werden vorab per WhatsApp bekanntgegeben, hier entscheidet ihr dann, wann ihr kommen wollt bzw. erfahrt, welcher Zeitpunkt noch möglich ist. Ihr könnt auch Kontakt mit eurem Trainer(in) aufnehmen.

 

Interessierte Welpen- und Jundhundebesitzer melden sich bitte bei Helmut Stoll (Vorstand) entweder per Mail

- info@hundesportverein-durlach.de – oder unter Tel.: 0171 – 2 73 10 13